Programmbereich Sprachinformationssysteme

Leitung des Programmbereichs: PD Dr. habil. Roman Schneider

Der Programmbereich beschäftigt sich mit der Reflexion und Anwendung empirischer Methoden für die Grammatik- und Orthografieforschung, mit der fachgemäßen Verschränkung aktueller sprachwissenschaftlicher Erkenntnisse mit zielgruppenspezifischen Digitalformaten und mit dem Forschungs- und Wissenstransfer innerhalb der linguistischen Forschungsgemeinschaft sowie zwischen Linguistik und der sprachinteressierten Öffentlichkeit. Dazu bündelt er linguistische, empirische und informatische Kompetenzen und betreibt das grammatische Online-Informationssystem grammis.