PD Dr. Renate Raffelsiefen

Foto von Renate Raffelsiefen
© Renate Raffelsiefen

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Büro 2.14
D-68161 Mannheim

E-Mail:
raffelsiefen(at)ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 214
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Funktion

Seit 01.11.2005 wissenschaftliche Angestellte in der Abteilung Grammatik des IDS.

Privatdozentin an der Freien Universität Berlin.

Aufgaben

Leitung des Projekts Morphophonologie.

Werdegang

  • Studium der Skandinavistik, Germanistik, Völkerkunde an der Universität zu Köln und an der Universität Uppsala, Schweden.
  • 1985 Magister an der Universität zu Köln.
  • 1985-1992 Studium der Germanistik und Allgemeinen Sprachwissenschaft an der University of Washington, Seattle, U.S.A.
  • 1992 Promotion im Fach Allgemeine Sprachwissenschaft an der University of Washington, Seattle.
  • 1992-1995 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine Sprachwissenschaft an der Universität Düsseldorf.
  • 1995-2004 Assistentin am Institut für Englische Philologie an der Freien Universität Berlin.
  • 2004 Habilitation im Fach Anglistische Sprachwissenschaft an der Freien Universität Berlin.
  • 2005 Gastprofessur für Allgemeine Sprachwissenschaft an der Technischen Universität Berlin.
  • 2008-09 Beurlaubung zwecks Vertretung der Professur für Englische Philologie: moderne Sprachwissenschaft an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Forschungsinteressen

Phonologie, Morphologie, Bedeutungswandel, Sprachvergleich.

Vortragstätigkeit (aktuell)

10. Mai 2023. Vortrag "The prosodic organization of affixes: conditions and consequences". Forschungskolloquium Romanistische Sprachwissenschaft. Freie Universität Berlin.

18. Oktober 2022.  Vortrag "Akzentmuster in deutschen Komposita: Rückschlüsse auf morphologische Strukturen", Workshop "Gesprochenes Deutsch - Forschungsperspektiven" am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache.

3. September 2022.  Vortrag "Neutralization of contrast in affixes: the relevance of prosodic organization". 20th International Morphology Meeting. Hungarian Research Centre for Linguistics, Budapest.

1. Juni 2022. Vortrag "Affix coherence and phonological abstractness". IGRA-Kolloquium. Universität Leipzig.

22. April 2022. Vortrag "Differences in shortening patterns in English versus German due to independent differences in foot structure". Linguistisches Kolloquium Indiana University, USA.

4. November 2021. Vortrag "Patterns in affixation: narrow phonological causes and wide-ranging effects". Universität Tel Aviv. Israel.

16.-18. Juni 2021. Organisation eines Workshops gemeinsam mit Stig Eliasson:  W1: Establishing phoneme inventories: argumentation and cross-linguistic comparability, im Rahmen der 12th International Conference of Nordic and General Linguistics. Universität Oslo. Norwegen.

14. Juni 2021. Vortrag, gemeinsam mit Jack Hoeksema "Høyst merkelig: A prosodically-restricted set of adverbs in Scandinavian and other European languages." 12th International Conference of Nordic and General Linguistics. Universität Oslo. Norwegen.

Lehre (aktuell)

SoSe2023, "The formation of short words in Germanic languages", Blockseminar, 24.7. – 28.7.2023, an der Freien Universität Berlin.

Publikationen (neu)

Raffelsiefen, Renate (im Druck). Morpho-phonological asymmetries in affixation. In: Peter Ackema, Sabrina Bendjaballah, Eulàlia Bonet, and Antonio Fábregas (eds.). The Wiley Blackwell Companion to Morphology. John Wiley & Sons.

Raffelsiefen, Renate (2022). Prosodische Morphologie. In: Peter O. Müller und Susan Olsen (Hrsg.) Wortbildung. Band 2 der Reihe Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft.  S. 569–574. Berlin: de Gruyter

Raffelsiefen, Renate (2022). Silbenkurzwort. In: Peter O. Müller und Susan Olsen (Hrsg.). Wortbildung. Band 2 der Reihe Wörterbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft. S. 616–623. Berlin: de Gruyter.

Raffelsiefen, Renate (2022). "Head alignment in German compounds: implications for prosodic constituency and morphological parsing". Freywald, Ulrike, Simon, Horst J. & Müller, Stefan (eds.). 2022. Headedness and/or grammatical anarchy?. (Empirically Oriented Theoretical Morphology and Syntax 11). Berlin: Language Science Press. S. 233–293.

Raffelsiefen, Renate (2022). The grammar of shortening: explorations in correspondence. In: Radical: a Journal of Phonology 4. S. 101–179.

Raffelsiefen, Renate (2021). Shortening as a window on phonological grammar. In: Noel Aziz Hanna, Patrizia /Smith, Laura [eds.] Linguistic Preferences. pp. 71–108. De Gruyter Mouton.

siehe alphabetischen Katalog