[IDS-Logo] [COSMAS-II-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Datenschutz Kontakt

Optionen zur Suche

Expansionslisten bei der Suche

[Bildschirmausschnitt]

Die folgenden Optionen A, B und C schließen sich gegenseitig aus:

  Option Bedeutung
A mit Häufigkeiten Die Wortformen der Expansionsliste werden validiert und deren Häufigkeit (= Frequenz) im aktiven Korpus berechnet.
Wegen der Validierung und der Häufigkeitsberechnung ist dieser Modus der langsamste von A-C, aber auch der am meisten benutzte.
B ohne Häufigkeiten Die Wortformen werden validiert, ihre Häufigkeit hingegen nicht berechnet.
Durch das Wegfallen der Häufigkeitsberechnung läuft dieser Modus schneller als A. Die erzeugte Expansionsliste kann daher auch nicht nach Häufigkeiten sortiert werden.
C ohne Korpusvalidierung Die Wortformen werden nicht validiert, die Häufigkeiten nicht berechnet.
Dieser Modus ist der schnellste. Durch den Wegfall der Validierung werden alle passenden Wortformen des Archivs in die Expansionsliste aufgenommen, viele davon erscheinen in der Ergebnismenge am Ende der Suche nicht mehr.
Wie bei B ist die Sortierung der Expansionsliste nach Häufigkeiten nicht möglich.
D anzeigen Steuert das Anzeigen bzw. Unterdrücken der Expansionsliste.
Wenn ausgeschaltet, wird der Export der Expansionsliste nur mit der Sortierung alphabetisch aufsteigend angeboten.
E Sortierung alphabetisch aufsteigend oder absteigend (für Modus A, B, C, nur mit D),
rückläufig aufsteigend oder absteigend (für Modus A, B, C, nur mit D) oder
nach Frequenzen aufsteigend oder absteigend (nur A, nur mit D).
F zusammenfassen Durch die Zusammenfassung von N Einträgen werden nur die ersten N Einträge angezeigt, die restlichen werden zu einem einzigen Eintrag zusammengefasst, deren Anzahl und deren Summe ihrer Häufigkeiten angezeigt wird.
Die Zusammenfassung findet unabhängig von D immer statt.

Erläuterungen

Expansionsliste: enthält eine Suchanfrage Suchbegriffe mit Platzhalteroperatoren oder einem Grundformoperator, so wird für jeden dieser Suchbegriffe eine Expansionsliste erzeugt.

Korpusvalidierung: Bei der Korpusvalidierung werden nur diejenigen Wortformen in die Expansionsliste übernommen, die im aktiven virtuellen Korpus vorkommen.

Rückläufige Sortierung: die Wortformen werden von hinten (letztes Zeichen des Wortes) nach vorne (erstes Zeichen) sortiert. Dadurch folgen alle Wörter mit gleicher Endung (wie z.B. -ung, -keit, etc.) aufeinander.

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 18. 01. 2018