Projekt:

Spracherhebung und -dokumentation

© DC Studio/shutterstock.com

Das Projekt "Spracherhebung und -dokumentation" hat zum Ziel, eine fundierte (infra-)strukturelle und konzeptionell- inhaltliche Basis für die Spracherhebung und -dokumentation für das geplante "Forum Deutsche Sprache" zu erarbeiten. Aufbauend auf den bisher verfügbaren Korpora des IDS, wie DEREKO und AGD/FOLK, sollen weitere Datenquellen erschließbar gemacht werden, um die differenzierte Erforschung von Sprachnutzung fortzuführen und auszubauen.

Im Fokus steht hierbei die Dokumentation von nicht-professioneller, nicht-redigierter Sprache. Deshalb möchte das Projekt über die neu zu schaffende Institution ein Szenario etablieren, in dem Besucher/-innen die Möglichkeit haben, an der Forschung mitzuwirken, indem sie der Wissenschaft eine umfassende Basis an Sprachspenden jeglicher Art zur Verfügung stellen. Die Entwicklung dieses Szenarios steht im Zentrum des Projekts, besonders in der Entwicklungsphase des Forums Deutsche Sprache (geplante Eröffnung: 2027).

Projektleitung:

Weitere Mitarbeiter/-innen:

  • wird noch bekanntgegeben