Abteilung

Pragmatik

© Andreas Scholz, www.a-shots.de

Die Abteilung Pragmatik untersucht das gesprochene Deutsch und das sprachliche Handeln in Gesprächen. Im Zentrum stehen die Verwendung von Sprache in der sozialen Interaktion, ihre Koordination mit leiblich-räumlichen Ressourcen des Handelns und der Zusammenhang zwischen sprachlichem Handeln, sozialen und psychischen Strukturen.

Darüber hinaus versteht sich die Abteilung als zentrale Anlaufstelle für die wissenschaftliche Infrastruktur der Forschungsgebiete 'Gesprochene Sprache' und 'Gesprächsforschung' im deutschen Sprachraum.

Programmbereich
Interaktion

Leitung: Prof. Dr. Arnulf Deppermann

Der Programmbereich „Interaktion“ befasst sich mit dem gesprochenen Deutsch und dem sprachlichen Handeln in Gesprächen. Alle Forschungsprojekte arbeiten empirisch: Sie benutzen interaktionslinguistische, konversationsanalytische, ethnographische, instrumentalphonetische und korpuslinguistische Methoden.

Projekte:

Programmbereich
Mündliche Korpora

Leitung: Dr. Henrike Helmer

Die Arbeiten im Programmbereich "Mündliche Korpora" umfassen die Pflege und den Ausbau der mündlichen Korpora im Archiv für Gesprochenes Deutsch (AGD), die Entwicklung und Vermittlung von Methoden und Technologien zum Erstellen von und Arbeiten mit mündlichen Korpora, sowie die Mitarbeit an Initiativen zur Entwicklung von Standards und guter Praktiken im Bereich mündlicher Korpora.

Projekte:

 

Kontakt

Leitung

Prof. Dr. Arnulf Deppermann

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Büro 3.09
D-68161 Mannheim

E-Mail: deppermann(at)ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 309
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Abteilungsteam

Kontakt

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13
D-68161 Mannheim

Postanschrift:
Postfach 10 16 21
D-68016 Mannheim

Tel.: +49 621 1581-0
Fax: +49 621 1581-200

Programmbereich „Interaktion“:
Prof. Dr. Arnulf Deppermann

Programmbereich Mündliche Korpora:
Dr. Henrike Helmer

Archiv

<link prag archiv.html>Ältere Beiträge befinden sich hier im Archiv.