Öffentliche Vorträge im IDS

© Shutterstock_1009539676

Veranstaltungen des laufenden und des vergangenen Jahres

Sortierung: chronologisch absteigend

2024
28. Februar 2024
Esme Winter-Froemel (JMU Würzburg): Zugänglichkeit und Zugänglichmachung von Anglizismen und lexikalischen Innovationen.
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
1. Februar 2024
Pentti Haddington (Oulu): Dual embodiment and temporal/sequential misalignment in interactions in immersive virtual reality.
Vortragsreihe “Sprache - Leib - Interaktion”.
IDS Mannheim, Vortragssaal, R5 6-13, 68161 Mannheim, 16.00 Uhr
2024
28. Februar 2024
Esme Winter-Froemel (JMU Würzburg): Zugänglichkeit und Zugänglichmachung von Anglizismen und lexikalischen Innovationen.
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
1. Februar 2024
Pentti Haddington (Oulu): Dual embodiment and temporal/sequential misalignment in interactions in immersive virtual reality.
Vortragsreihe “Sprache - Leib - Interaktion”.
IDS Mannheim, Vortragssaal, R5 6-13, 68161 Mannheim, 16.00 Uhr
2023
15. November 2023
Magdalena Thien (Uniwersytet w Białymstoku (Polen)): Geschwisterrivalität: Wie viel Kampf ist normal? Noch einmal zum schwierigen Verhältnis von Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik am Beispiel der Germanistischen Linguistik und der DaF-Didaktik.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
9. November 2023
Christian Heath (London): Remarkable objects: transient encounters and fragmented engagement in museums and galleries.
Vortragsreihe “Sprache - Leib - Interaktion”.
IDS Mannheim, Vortragssaal, R5 6-13, 68161 Mannheim, 16.00 Uhr
7. November 2023
Mark Dingemanse / Andreas Liesenfeld: How human interaction can inspire convivial language technology.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
18. Oktober 2023
Carolin Müller-Spitzer / Samira Ochs (IDS Mannheim): Projektvorstellung "Empirische Genderlinguistik".
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
26. September 2023
Michael Richter (Universität Leipzig): Expressivität durch Intensivierer im Deutschen – Eine informationstheoretische Modellierung.
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
21. September 2023
Leelo Keevallik (Linköping): Vocal and syntactic aspects of embodied togetherness.
Vortragsreihe “Sprache - Leib - Interaktion”.
IDS Mannheim, Vortragssaal, R5 6-13, 68161 Mannheim, 16.00 Uhr
20. September 2023
Marina Andrazashvili (Staatliche Ivane Javakhishvili Universität Tbilisi): Verbale Elemente der Landkarte – eine konstante Gegebenheit oder…?
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Raum 1.28 (R5), 14.00 Uhr
12. Juli 2023
Janja Polajnar Lenarčič (Universität Ljubljana (Slowenien)): Dynamiken von multimodalen Wasser-Metaphern im Flüchtlingsdiskurs der Wikipedia: Eine sprachübergreifende und mikrodiachrone Perspektivierung.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
28. Juni 2023
Ibrahim Cindark (IDS Mannheim): ENTFÄLLT: Projektvorstellung "Kommunikatives Repertoire von MigrantInnen".
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
31. Mai 2023
Annette Klosa / Sascha Wolfer (IDS Mannheim): Akzeptanz von entlehnten und deutschen Neologismen: Ein psycholinguistischer Zugang.
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
17. Mai 2023
Florence Oloff (IDS Mannheim): Projektvorstellung "Digi-Life".
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
19. April 2023
Sandra Hansen / Christian Lang / Roman Schneider / Tanja Tu / Anna Volodina (IDS Mannheim): Projektvorstellung "Sprachanfragen".
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
5. April 2023
Oliver Schallert (Universität München): Grammatische Lücken und Lückenbüßer bei der Subjekt-Verb-Kongruenz im Deutschen.
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
22. März 2023
Olena Kobzar (Nationalen Universität Lugansk (Ukraine)): Lexikalisch-semantische Innovationen der deutschen Sprache in der Zeit des Ukraine-Krieges.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums und des Linguistischen Forschungskolloquiums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr
1. März 2023
Simon Kasper / Jeffrey Pheiff (Universität Düsseldorf und Universität Bern, Schweiz (Projektkooperationspartner Abteilung Grammatik)): (Morpho-)Syntaktische Raumbilder intervariativ. Ergebnisse aus dem REDE-Teilprojekt "(Morpho)Syntax".
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
22. Februar 2023
Stefan Kleiner / Ralf Knöbl / Nora Müller (IDS Mannheim): Zweiter Workshop zu Varianten im "Ausspracheduden".
IDS-Gesprächsrunde im Rahmen des Linguistisches Forschungskolloquiums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
21. Februar 2023
Jörg Zinken (Universität Heidelberg/IDS Mannheim): Gemeinsames Handeln und deontische Bedeutung.
Vortragsreihe "Sprache – Leib – Interaktion".
Universität Heidelberg, 18.15 Uhr
8. Februar 2023
Nam Hui Kim (Kyungpook National-Universität in Daegu (Korea)): Wer wem wie etwas mitteilt, oder worüber man am Satzende stolpern kann. Anmerkungen zu einem deutsch-koreanischen Übersetzungsproblem.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr
25. Januar 2023
Hélène Vinckel-Roisin (Université de Lorraine, Frankreich): Das Nachfeld in der DaF-Grammatikographie: Stand und Perspektiven.
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
24. Januar 2023
Axel Schmidt / Arnulf Deppermann (IDS Mannheim): Kreativität als gemeinsame Hervorbringung — Über die interaktive Herstellung einer Aufführung in Theaterproben.
Vortragsreihe "Sprache – Leib – Interaktion".
IDS Mannheim, Vortragssaal, 18.15 Uhr

Weitere Informationen: Vorträge im Archiv