Öffentliche Vorträge im IDS

© Shutterstock_1009539676

Veranstaltungen des laufenden Jahres

Sortierung: chronologisch absteigend

2024
21. August 2024
Alexander Gahr: Erarbeitung einer Frequenzliste deutscher Verben mit Präpositionen.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
17. Juli 2024
Louis Cotgrove (IDS): Einhornpupsiglitzerstickerdonutgeil! Klassifizierung entstehender Intensivierung in der deutschen Online-Jugendsprache.
IDS-Gesprächsrunde im Rahmen des linguistischen Forschungskolloquiums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
17. Juli 2024
Louis Cotgrove (IDS): Einhornpupsiglitzerstickerdonutgeil! Klassifizierung entstehender Intensivierung in der deutschen Online-Jugendsprache.
10. Juli 2024
Torsten Leuschner (Universität Gent (Belgien)): Sprachenstatistik als imperiale Wissenschaft? Leben und Werk des preußischen Statistikers Richard Böckh (1824–1907).
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
3. Juli 2024
Carole Tiberius / Lut Colman (Instituut voor de Nederlandse Taal (Leiden, Niederlande)): Idioms in Woordcombinaties: how to serve both lexicography and NLP.
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
16. Mai 2024
Simona Pekarek Doehler (University of Neuchâtel): Ad hoc ‘assemblies’ or systematic ‘packages’? – On some regularities at the grammar-body interface.
Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe „Sprache-Leib-Interaktion“ und des Linguistischen Forschungskolloquiums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr
27. März 2024
Uta Itakura (Nihon Universität Tokyo (Japan)): Schlüsselwörter zur Krim-Annexion (2014) und ihre diskursanalytischen Interpretationen.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr
28. Februar 2024
Esme Winter-Froemel (JMU Würzburg): Zugänglichkeit und Zugänglichmachung von Anglizismen und lexikalischen Innovationen.
Linguistisches Forschungskolloquium.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 16.00 Uhr

Weitere Informationen: Vorträge im Archiv