EFNIL - European Federation of National Institutions for Language (Europäische Föderation Nationaler Sprachinstitutionen)

Preis für Masterarbeiten zu Sprachgebrauch, Mehrsprachigkeit und Sprachenpolitik in Europa

EFNIL schreibt in allen 29 Mitgliedsländern auch im Jahr 2021 einen Preis für abgeschlossene Masterarbeiten aus den oben genannten Themenfeldern aus und fordert Studierende auf, die seit Anfang 2020 Ihre Masterarbeit geschrieben haben, sich zu bewerben. Die besten drei Arbeiten werden prämiert.

Der Preis

Die Auszeichnung ist verbunden mit

  1. dem EFNIL Master Preis in Höhe von 1500.- €
  2. der Einladung, die Arbeit auf der EFNIL-Konferenz im September zu präsentieren (wobei die Kosten übernommen werden)
  3. der Möglichkeit, einen entsprechenden Artikel im Konferenzband zu publizieren
  4. der Möglichkeit, die ganze Arbeit online auf der EFNIL-Webseite zu publizieren (www.efnil.org )

Bedingungen und Vorgehen

Einsendeschluss: 31.12.2020

Einzureichende Unterlagen:

  • ein schriftlicher Antrag (eine Seite in englischer Sprache)
  • ein Exemplar der Master-Arbeit (in einer der offiziellen EU-Sprachen)
  • eine Zusammenfassung der Arbeit (3-5 Seiten; in englischer Sprache)
  • eine Kopie der offiziellen Bewertung der Arbeit an der Hochschule  (in einer der offiziellen EU-Sprachen)
  • eine Empfehlung durch die betreuende Lehrperson (in englischer Sprache).

Alle Dokumente müssen in elektronischer Form (als PDF-, ODF- oder Word-Datei) über die E-Mail-Adresse des Sekretariats von EFNIL (efnil(at)nytud.hu) eingereicht werden.

Ausführlichere Informationen finden sich auf der Homepage von EFNIL unter:
http://www.efnil.org/master-thesis-award.

EFNIL

ist eine unabhängige Organisation, die Vertreter der großen Sprachorganisationen und anderer nationaler Sprachgremien der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und der assoziierten Länder zusammenbringt.  Die Föderation bemüht sich um die Förderung der sprachlichen Vielfalt in Europa, insbesondere in Bezug auf die Nationalsprachen der Europäischen Union.