Gerade erschienen

sind von Januar bis März 2017 folgende Publikationen
Fuß, Eric (2017): Language change. In: Roberts, Ian (Hrsg.): The Oxford Handbook of Universal Grammar. Oxford: Oxford University Press, S. 459-485.  Gunkel, Lutz/Murelli, Adriano/Schlotthauer Susan/Wiese, Bernd/Zifonun, Gisela (2017): Grammatik des Deutschen im europäischen Vergleich. Das Nominal. Unter Mitarbeit von Christine Günther und Ursula Hoberg. Berlin/New York: de Gruyter (= Schriften des Instituts für Deutsche Sprache 14). Hansen-Morath, Sandra/Wolfer, Sascha (2017): Standardisierte statistische Auswertung von Korpusdaten im Projekt „Korpusgrammatik” (KoGra-R). In: Konopka, Ma-rek/Wöllstein, Angelika (Hrsg.): Grammatische Variation Empirische Zugänge und theoretische Modellierung. Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache 2016. Berlin/Boston: de Gruyter, S. 345-356. Mucha, Anne/Zamchang, Henry Fominyam (2017): (Un-)Restricting Tense in Awing. In: Hohaus, Vera/ Rothe, Wanda (Hg.): Proceedings of TripleA 3. Fieldwork Perspectives on the Semantics of African, Asian and Austronesian Languages. Tübingen: Universitätsverlag,  S. 32-46. Münzberg, Franziska (2017): Grammar and Corpora 2016 – Korpuslinguistinnen und -linguisten zu Gast in Mannheim. In: Sprachreport 1/2017. Mannheim: Institut für Deutsche Sprache, S. 40-42.