Adler, Astrid (2021): Language, or Dialect, That Is the Question. How Attitudes Affect Language Statistics Using the Example of Low German. In: Languages 6, no. 1: 40. https://doi.org/10.3390/languages6010040.

Adler, Astrid/Plewnia, Albrecht (2021): Was denken linguistische Laien über Sprache? Ergebnisse einer aktuellen Repräsentativerhebung zu Spracheinstellungen in Deutschland. In: Hoffmeister, Toke/Hundt, Markus/Naths, Saskia (Hrg.): Laien, Wissen, Sprache. Theoretische, methodische und domänenspezifische Perspektiven. Berlin/Boston: de Gruyter (Sprache und Wissen, 50), S. 249-277. OpenAccess: https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110731958/html.

Adler, Astrid/Ribeiro Silveira, Maria (2022): Welche Fremdsprachen werden in Deutschland gesprochen? Sprache in Zahlen: Folge 6. In: Sprachreport 1/2022. Mannheim: Leibniz-Institut für Deutsche Sprache. S. 52-57

Beyer, Rahel (2021): Rezension zu Ehlers 2018. In: Niederdeutsches Jahrbuch 144, S. 153-156.

Beyer, Rahel (2021): Zur intralingualen Übersetzung von Rechtstexten im Deutschen. Beobachtungen bezüglich der Leichten Sprache. In: Parallèles, Jg. 33, Heft 1. Genf: Université de Genève. S. 110-132.

Beyer, Rahel/Plewnia, Albrecht (2021): German or Not German: That Is the Question! On the Status of the Autochthonous Dialects in East Lorraine (France). In: Languages 6, no. 1: 48. https://doi.org/10.3390/languages6010048.

Beyer, Rahel/Plewnia, Albrecht (2021): Über Grenzen. Deutschsprachige Minderheiten in Europa. In: Lobin, Henning / Witt, Andreas / Wöllstein, Angelika (Hg.): Deutsch in Europa. Sprachpolitisch, grammatisch, methodisch. Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache 2020. Berlin / Boston: de Gruyter. 35-54.

Cindark, Ibrahim (2021): Welches Sprachniveau erreichen die Migranten und Migrantinnen am Ende der allgemeinen Integrationskurse?. In: Freudenberg-Findeisen, Renate/Harsch, Claudia/Middeke, Annegret (Hrg.): Zur sprachlichen und gesellschaftlichen Integration neu zugewanderter Menschen – eine Bilanz.  Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, S. 37-53.

Dentler, Klara/Gschwend, Thomas/Hünlich, David (2021): A swing vote from the ethnic backstage: The role of German American isolationist tradition for Trump's 2016 victory. In: Electoral Studies, Vol. 71. https://doi.org/10.1016/j.electstud.2021.102309.

Donalies, Elke (2021): Wortbildung – Prinzipien und Problematik. Heidelberg: Winter.

Dück, Katharina (2021): Sprache im Gepäck. Von den vielfältigen Dialekten der Deutschen in der ehemaligen Sowjetunion (= Kulturkorrespondenz Östliches Europa 1426). Potsdam: Deutsches Kulturforum östliches Europa e.V., S. 26-29.

Hünlich, David (2022): Von Gastarbeiterdeutsch zu Kiezdeutsch. Morphosyntax im Wandel. (= Ora Lingua 19). Heidelberg: Winter.

Kämper, Heidrun/Plewnia, Albrecht (Hrg.) (2022): Sprache in Politik und Gesellschaft. Perspektiven und Zugänge. Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache 2021. Berlin / Boston: de Gruyter.

Kämper, Heidrun/Plewnia, Albrecht (2021): Sprache in Politik und Gesellschaft: Perspektiven und Zugänge. In: Kämper, Heidrun / Plewnia, Albrecht (Hg.): Sprache in Politik und Gesellschaft. Perspektiven und Zugänge. Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache 2021. Berlin/Boston: de Gruyter. S. XI-XIV.

Plewnia, Albrecht (2022): Measuring attitudes towards standard German and German dialects: Results of recent representative survey data from Germany. In: Lenz, Alexandra N./Soukup, Barbara/Koppensteiner, Wolfgang (Hrg.) (2022): Standard Languages in Germanic-speaking Europe: Attitudes and Perception (Standard Language Ideology in Contemporary Europe, vol. 4). Oslo: Novus [Open Access]

Riehl, Claudia Maria/Beyer, Rahel (2021): Deutsch als Minderheitensprache. In: Lublin Studies in Modern Languages and Literature 45 (1). Vielfalt des Gegenwartsdeutschen. S. 7-20.

Publikationen der Vorjahre sind auf dem Publikationsserver des IDS zu finden unter folgendem Link: https://ids-pub.bsz-bw.de/home