Tagung am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache:

Sprach(en)politik in Deutschland

Perspektiven auf Sprachminderheiten- und Mehrsprachigkeitskonstellationen

vom 4.9. bis 6.9.2024
IDS Mannheim, Vortragssaal

Die Tagung führt Untersuchungen zur Sprachenpolitik in Deutschland zusammen – zu autochthonen wie allochthonen Minderheitensprachen, zum Umgang mit Mehrsprachigkeit an Schulen und in anderen Kontexten sowie zu weiteren sprachenpolitischen Themen. Die Tagung richtet sich damit an Kolleg/-innen, die sich aus sprachwissenschaftlicher, politikwissenschaftlicher, juristischer, soziologischer, bildungswissenschaftlicher Perspektive mit Sprach(en)politik beschäftigen. 

Organisation: Katharina Dück / Heiko Marten / Albrecht Plewnia / Katja Cantone / Patrick Wolf-Farré

Zur Webseite der Tagung:
https://www.sprachenpolitik.de/

 

Kontakt:sprachenpolitik(at)ids-mannheim.de