Sprachforum


Prof. Dr. Katharina Meng:
Russlanddeutsche Sprachbiografien: Untersuchung zur sprachlichen Integration von Aussiedlerfamilien


Zusammenfassung:

Die Referentin hat russlanddeutsche Familien in Mannheim mehrere Jahre lang bei ihrem Einleben in die neue Umgebung begleitet und die Veränderungen in ihrer russischen und deutschen Sprache dokumentiert und analysiert. Sie wird mit Ton- und Videoaufnahmen von Kindern und ihren Eltern zeigen, welche äußerste Herausforderung die sprachliche Integration in eine unbekannte Gesellschaft darstellt, wie Eltern und Kinder diese Aufgabe verstehen und in Angriff nehmen, welche Niederlagen sie erleiden und wie die Einheimischen sich an diesem Prozess beteiligen oder beteiligen könnten.