IDS-Logo
Startseite : : Über uns : : Jahrestagungen : : Jahrestagungen 1965-1992

Die Jahrestagungen des Instituts für Deutsche Sprache

Veranstaltungen der Jahre:    1965-1992

1992: Deutsch als Verkehrssprache in Europa

1991: Deutsche Syntax: Ansichten und Aussichten

1990: Das 19. Jahrhundert: Sprachgeschichtliche Wurzeln des heutigen Deutsch

1989: Deutsche Gegenwartssprache: Tendenzen und Perspektiven

1988: Wortbildung und Phraseologie

1987: Das Wörterbuch: Artikel und Verweisstrukturen

1986: Sprachtheorie: Der Sprachbegriff in Wissenschaft und Alltag

1985: Kommunikationstypologie, Handlungsmuster, Textsorten, Situationstypen

1984: Sprachkultur

1983: Pragmatik in der Grammatik

1982: Wortschatz und Verständigungsprobleme. Was sind "schwere Wörter" im Deutschen?

1981: Mehrsprachigkeit in der Stadtregion

1980: Dialogforschung

1979: Grammatik und Logik

1978: Fachsprachen und Gemeinsprachen

1977: Anwendungsorientierte Grammatik

1976: Sprachwandel und Sprachgeschichtsschreibung

1975: Wortsemantik und Lexikographie

1974: Linguistik und Didaktik

1973: Linguistik und Literatur

1972: Gesprochene Sprache

1971: Neue Grammatiktheorien und ihre Anwendung auf das heutige Deutsch

1970: Soziale Gliederung der deutschen Sprache

1969: Probleme der kontrastiven Grammatik

1968: Diachronische und synchronische Betrachtung des heutigen Deutsch

1967: Sprachnormung und Sprachpflege

1966: Referate im Rahmen der drei Kommissionen des IDS

1965: Erste Arbeitssitzung des wissenschaftlichen Rates. Öffentlicher Vortrag von Jost Trier: "Unsicherheiten im heutigen Deutsch".

Weitere Informationen: Jahrestagungen ab 1993