[IDS-Logo] [COSMAS-II-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Datenschutz Kontakt
zeilenorientierte Eingabethemenspezifische Fragestellungen Suchen nach einer Sequenz von Wortklassen

Suchen nach einer Sequenz von Wortklassen

Mit Hilfe des Wort-, Satz und Absatzoperators können beliebige Sequenzen von Wortklassen und Wortformen miteinander gebildet werden. Das Formulieren von Sequenzen mit Hilfe von regulären Ausdrücken ist hingegen nicht direkt möglich. Einzig die Wiederholungsoption von MORPH MORPH{min:max}, siehe Beispiele 2 und 3, ermöglicht eine kompakte Formulierung von variablen Wortklassen-Sequenzen und darüberhinaus effizientere Antwortzeiten als mit dem Wortabstandsoperator.

Beispiele

Beispiel 1: Sequenz von aufeinanderfolgenden Wortklassen

Q1 = MORPH(NOU) /+w1:1 MORPH(NOU) /+w1:1 MORPH(NOU)

Q1 sucht nach einer Sequenz von drei aufeinanderfolgenden Nomen. Es ist hierbei besonders darauf zu achten, dass der 1-Wort-Abtand mit der Angabe +w1:1 und nicht mit +w1 ausgedrückt wird, weil in letzterem Fall auch alle Treffer bestehend aus ein oder zwei aufeinanderfolgenden Nomen die Suchanfrage erfüllen; Grund: MORPH(NOU) hat den Abstand /w+1 zu sich selbst, weil /+w1 den 0-Wortabstand einschließt.

Beispiel 2: Sequenz von Wortklassen mit MORPH{min:max}

Q2 = MORPH(NOU){3:3}

Mit Hilfe der Wiederholungsoptionen für MORPH lassen sich Sequenzen noch einfacher ausdrücken. Diese kompakte Formulierung ist derjenigen aus Beispiel 1 vorzuziehen, da sie von COSMAS II wesentlich schneller ausgeführt wird.

Beispiel 3: Variable Sequenz von aufeinanderfolgenden Wortklassen mit MORPH{min:max}

Q3 = MORPH(DET) /+w1:1,s0 MORPH(ADJ){1:3} /+w1:1,s0 MORPH(NOU){2:2}

In diesem Beispiel wird nach einer Sequenz von 1 Determinanten, gefolgt von 1 bis 3 Adjektiven und gefolgt von 2 Nomen gesucht. Die variablen Sequenzen werden von MORPH mit seinen Wiederholungsoptionen schnell gefunden.

Beispiel 4: Sequenz von aufeinanderfolgenden Wortformen und -klassen

Q4 = MORPH(VRB) /+w1:1 haben /+w1:1 (soll sollen)

Q2 sucht nach verbalen Konstruktionen vom Typ: Verb gefolgt von haben gefolgt von soll oder sollen.

Beispiel 5: Lose Sequenz von Wortformen und -klassen innerhalb eines Satzes

Für ein gutes Beispiel einer Sequenz von Verben in einem mit dass eingeleiteten Nebensatz, siehe folgende Suchanfragemuster.

Beispiel 6: Sequenz mit Ausschließung von Wortklassen

Q5 = (MORPH(DET) /+w1:1,s0 MORPH(-DET -ADV -A)) /+w1:1,s0 MORPH(N)

Gesucht wird eine Sequenz von einem Determinanten und einem Nomen, zwischen denen ein Wort steht, das weder DET noch A noch ADV sein darf.

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 18. 01. 2018