[IDS-Logo] [COSMAS-II-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Datenschutz Kontakt

Eingabe von Suchanfragen

Die zeilenorientierte Eingabe

COSMAS IIwin bietet Ihnen in einem speziellen Dialogfenster die Möglichkeit an, Suchanfragen in zeilenorientierter Notation einzugeben (im Gegensatz zu der grafischen Eingabe von COSMAS II).

Hiermit können sie Suchanfragen

Da die COSMAS I-Syntax einfacher ist, wird sie als Standard-Einstellung angeboten. Sie reicht für die häufigsten Suchanfragen aus.

Die COSMAS II-Syntax erlaubt mit ihren neuen, erweiterten Operatoren, spezialisierte Suchanfragen zu stellen und sollte primär dann eingesetzt werden, wo die COSMAS I-Syntax nicht ausreicht. Alternativ zu der Zeileneingabe können COSMAS II-Suchanfragen im grafischen Modus zusammengestellt werden.

Aufruf

Es gibt drei Möglichkeiten, das Eingabe-Dialogfenster aufzurufen:

In den Suchoptionen legen Sie fest, ob das Eingabefenster für die COSMAS I- oder COSMAS II-Syntax aktiviert wird.

In der unteren weißen Statuszeile erscheint die Suchanfrage in der von COSMAS I gewohnten Schreibweise, während die automatisch generierte grafische Version in der Mitte der grafischen Arbeitsfläche erscheint, wo sie weiterverarbeitet werden kann.

[Bildschirmausschnitt]

Textsuchfenster mit aufgeklappten Dialogfenster für die zeilenorientierte Eingabe der C1-Syntax (empfohlen)

Bedienung des Dialogfensters

In dem oberen Textfenster (mit dem Titel 'Suchanfrage') wird die Suchanfrage aufgesetzt.

Die Option für die Wahl des weggelassenen Verknüpfungsoperators wird mit dem Listenauswahlfenster in der Mitte des Dialogfensters eingestellt.

Eine ausführliche Liste von Beispiel-Suchanfragen steht in dem unteren Listenauswahlfenster zur Verfügung. Falls Sie ein Beispiel ausgewählt haben, wird es automatisch in das obere Suchanfragefenster kopiert, wo Sie es anpassen können.

Der Schalter Suchen löst die Syntaxprüfung der Suchanfrage aus. Syntaxfehler werden in diesem Dialogfenster angezeigt. Sie haben dann die Möglichkeit, Ihre Suchanfrage zu korrigieren. Wenn die Suchanfrage syntaktisch korrekt ist, wird das Eingabe-Dialogfenster geschlossen und die Suchanfrage in die untere Statuszeile kopiert. Anschließend wird die entsprechende COSMAS II-typische grafische Version auf der Arbeitsfläche generiert und die Suchanfrage aktiviert.

Der Schalter Syntax-Hilfe verweist auf die Hilfeseite, auf der die Suchanfragesyntax für die zeilenorientierte Eingabe beschrieben ist.

Mit dem Schalter Abbrechen schließen Sie das Eingabe-Dialogfenster, ohne eine Suchanfrage zu aktivieren.

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 16. 06. 2010