[IDS-Logo] [COSMAS-II-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Datenschutz Kontakt
Syntax der grafischen EingabeSuchoperatorenElementoperatoren

Operatoren auf Elementebene (SGML-Annotationen)

Übersicht

deutsche Bezeichnung interne Bezeichnung Typ
ELEM ELEM(<E>,<T>) <R>
ATT ATT(<A>,<X>,<V>) <T>
ATT-UND AAND(<T>,<T>) <T>
ATT-ODER AOR(<T>,<T>) <T>

Erläuterungen zu den Annotationen

Mit dieser Operatorengruppe können SGML- bzw. XML-Annotationen, auch Textauszeichnungen oder englisch tags genannt, recherchiert werden. Das Ergebnis einer solchen Recherche ist der Text, der von der Annotation umfasst bzw. durch sie referenziert wird.

Textauszeichnungen haben in Anlehnung an den SGML- bzw. XML-Formalismus drei Komponenten, die Element, Attribut und Wert genannt werden und im folgenden allgemeinen Format auftreten:

<element attribut="Wert" attribut="…" …>

Beispiele

<s> steht für Sätze.

<p> steht für Absätze.

<head type="main"> zeichnet beispielsweise eine Hauptüberschrift aus.

Erläuterungen zum Operatorentyp

Operator ELEM ist vom allgemeinen Typ <R> und kann alleine oder überall eingesetzt werden, wo ein anderer Operator ein Argument vom Typ <R> besitzt.

Die restlichen Operatoren sind vom Typ <T>, welcher sowohl mit <T> als auch <R> kompatibel ist. Sie können deshalb entweder alleine oder überall eingesetzt werden, wo ein Operator ein Argument vom Typ <T> oder <R> besitzt.

Beispiele

Operator ELEM kann z.B. in den Argumenten 1 und 3 von Operator ABSTAND eingesetzt werden.

Operator ATT kann z.B. in Argument 2 von Operator ELEM oder allein eingesetzt werden.

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 18. 01. 2018