[IDS-Logo] [COSMAS-II-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Datenschutz Kontakt
grafische Eingabethemenspezifische Fragestellungen Suche an einer bestimmten Satzposition

Suche an einer bestimmten Satzposition

Beispiel 1

Hierfür kann der Operator IN verwendet werden. Mit seinem Argument <I> läßt sich angeben, an welcher Stelle von Y der Suchbegriff X gesucht bzw. nicht gesucht werden soll. Wie in der folgende Tabelle veranschaulicht wird, schließen sich die aus dem I-Wert L, R, F und N erhaltenen Ergebnisse gegenseitig aus.

Suchanfrage Erläuterung Häufigkeit1
IN(wegen,'L',(ELEM(S)) wegen am Satzanfang 202.206
IN(wegen,'R',(ELEM(S)) wegen am Satzende 11.095
IN(wegen,'F',(ELEM(S)) wegen von Satzanfang bis Satzende 50
IN(wegen,'N',(ELEM(S)) wegen weder am Satzanfang noch -ende 1.455.943
Summe von L, R, F und N 1.669.294
IN(wegen,' ',(ELEM(S)) keine Spezifizierung, d.h. alle Fälle zusammen 1.669.294

Die Tabelle zeigt die Ergebnisse der Suche nach wegen (groß- oder kleingeschrieben, keine Unterscheidung der Wortklassen), in den Sätzen (ELEM(S)) des gesamten Archivs für die Optionen L, R, F und N. Häufigkeit von wegen: 1.669.349. Anzahl Sätze: 222.564.359.

Diese 4 Optionen schließen sich gegenseitig aus. Ein und der gleiche Treffer kann z.B. nicht durch die Optionen L und F erhalten werden. Zusammengefasst werden diese Optionen bei der Verwendung von IN ohne Option (letzte Suchanfrage in der obigen Tabelle), die die gleichen Treffer liefert wie die vier Optionen zusammen.

Die Vorgabe F ist in diesem Fall insofern exotisch, als dass sie den Suchbegriff nur in Sätzen der Länge 1 finden kann, bei denen Satzanfang und -ende identisch sind.

Bemerkungen

Analog lässt sich z.B. in Absätzen (ELEM(P)), Überschriften (ELEM(HEAD)) und beliebigen anderen Textmarkierungen recherchieren.

Da wegen eigentlich 1.669.349 mal im Archiv belegt ist, wurden durch die obigen Suchanfragen 1.669.349 - 1.669.294 = 55 Fälle nicht abgedeckt. Es handelt sich um Fälle, bei denen wegen außerhalb einer <s> ... </s> Markierung (in einem <byline> außerhalb des Textbody) gefunden wurde. Diese Fälle lassen sich mit folgender Suchanfrage unter Verwendung der Ausschließungsoption % erfragen:

Q1 = IN(wegen,'%',ELEM(S))

Q1 liefert tatsächlich die restlichen 55 Treffer.

Beispiel 2

In diesem Beispiel wird nach Sätzen gesucht, die mit unter und Hausarrest beginnen und enden. Zu diesem Zweck wird die Option F verwendet.

Q1 = ABSTAND(unter,+s0,Hausarrest)

Die Optionen FE und FI sind zwei Unteroptionen von F, die eine weitere Verfeinerung der Suchanfrage gestatten. Dabei verteilen sich alle Treffer von F entweder auf FE oder auf FI, wie aus der nächsten Tabelle ersichtlich ist:

Suchanfrage Erläuterung Häufigkeit1
IN(Q1,'F',(ELEM(S)) wegen am Satzanfang und Hausarrest am Satzende 13
IN(Q1,'FE',(ELEM(S)) wie F, aber keine anderen Wörter im Satz 11
IN(Q1,'FI',(ELEM(S)) wie F, aber mindestens ein weiteres Wort im Satz 2

Textbeispiel für einen Treffer mit FE

»Unter Hausarrest

Textbeispiel für einen Treffer mit FI

»Unter derselben Anklage sitzt der frühere Juntachef Jorge Videla seit fünf Monaten im Hausarrest


1 : im Archiv W - Achiv der geschriebenen Korpora, Stand August 2009.

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 18. 01. 2018