[IDS-Logo] [COSMAS-II-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Datenschutz Kontakt

Online-Hilfe zu COSMAS II

Arbeitsabläufe in einer COSMAS II-Sitzung

Beim Start von COSMAS II gelangt man nach der Benutzeranmeldung in das Hauptfenster, das Textsuchfenster, in dem die meisten Operationen ausgeführt werden.

Archivauswahl

Damit eine Suchanfrage ausgeführt werden kann, muss ein Archiv geöffnet und ein virtuelles Korpus geladen werden. Im Laufe einer Sitzung können sowohl Archive wie Korpora gewechselt werden. Da ein Korpus innerhalb eines Archivs definiert ist, werden beim Schliessen eines Archivs alle geladenen Korpora und die darin ausgeführten Suchanfragen wieder geschlossen bzw. gelöscht. Innerhalb eines geöffneten Archivs können mehrere virtuelle Korpora geladen werden, um z.B. die Ergebnisse einer Suchanfrage in jedem Korpus zu vergleichen.

Korpusauswahl

In jedem Archiv stehen mehrere vordefinierte externe Korpora zur Auswahl, die geladen werden können. Durch die Funktionalitäten der Gruppenan- und abwahl und die bibliografischen Suchanfragen können außerdem benutzereigene virtuelle Korpora definiert werden. Eins davon kann sitzungsübergreifend gespeichert werden. Virtuelle Korpora können mit einem Zufallsgenerator reduziert werden oder aus Suchergebnissen gewonnen werden (siehe unter Suchergebnisse). Die Zusammensetzung eines Korpus kann unter verschiedenen Gesichtspunkten (Präsentationsformen) angezeigt werden.

Suchanfragen

COSMAS II verfügt über einen eleganten Mechanismus, Suchanfragen zu formulieren: durch Benutzung der grafischen Suchoperatoren in der grafischen Arbeitsfläche. Mit der Maus lassen sie sich aus der Operatorenleiste auf die Arbeitsfläche ziehen und miteinander kombinieren. Durch Doppelklick auf die Argumentfelder werden Editierfenster aufgeklappt, in denen Suchbegriffe, Abstandstyp usw. eingegeben werden können.

Als Alternative dazu kann auch ein zeilenorientiertes Eingabedialogfenster benutzt werden, das Suchanfragen in der COSMAS I-eigenen Syntax aufnimmt und in die grafische Welt von COSMAS II übersetzt und integriert.

Nach dem Anstoßen einer korrekt formulierten Suchanfrage können temporäre Wortlisten erscheinen, falls die Auflösung eines Platzhalter- oder des Lemmatisierungsoperators eine Liste von Suchbegriffen erzeugt haben. Der Benutzer kann in diesen Listen eine Auswahl treffen, um den Umfang der Suchanfrage zu reduzieren. Während der Ausführung der Suchanfrage wird eine Zwischenstatistik angezeigt.

[Bildschirmausschnitt]

Suchergebnisse

Falls eine Suchanfrage mindestens einen Treffer erzielt, reiht sie das Ergebnis in der Ergebnisleiste (am rechten Rand) des Textsuchfensters ein. In dieser Leiste können ebenfalls Suchergebnisse, die in anderen virtuellen Korpora ausgeführt wurden, zusammenkommen. Jedes Ergebnis kann weiterverfolgt werden, in dem man sein Kontextmenü aufklappt (rechte Maustaste, wenn der Mauszeiger über dem Ergebniseintrag steht). Z.B. kann man die Suchanfragestatistik aufrufen, in der auch steht, in welchem virtuellen Korpus die Suche stattgefunden hat.

Im Kontextmenü stehen weiter zur Verfügung: Export des Ergebnisses, Kookkurrenzanalyse, Umwandeln des Ergebnisses in ein virtuelles Korpus.

Mit einem Doppelklick auf das Ergebnis gelangt man in das Fenster mit der Ergebnispräsentation. Verschiedene Präsentationsformen stehen zur Verfügung, zwischen denen man wählen kann. Als erste wird von COSMAS II immer die Dokumentansicht gewählt.

Durch Doppelklick auf eine Zeile einer Präsentationsform gelangt man in das Fenster für die KWIC- und Belegansicht, das entweder den dazugehörigen Ausschnitt aus dem KWIC oder das gesamte, sortierte oder unsortierte KWIC anzeigt. Außerdem kann man durch einfachen Klick auf den beiden Ansichtsreitern zwischen KWIC-Ansicht und Beleg-Ansicht, in der die ausgewählten KWIC-Zeilen in einem größeren Kontext dargestellt werden, hin und her wechseln.

Neue Suchanfragen oder COSMAS II beenden

Mit <ESC> wird das Präsentationsfenster wieder verlassen. Im Fenster für die Textsuche kann man anschließend weitere Suchanfragen starten oder COSMAS II beenden.

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 30. 10. 2008