[IDS-Logo] Online-Hilfe zu COSMAS II/web: Seite für die Eingabe der Suchanfrage - Druckversion

Seite für die Eingabe der Suchanfrage

COSMAS IIweb bietet Ihnen zurzeit nur die Möglichkeit an, mittels zeilenorientierter Eingabe Suchanfragen zu erstellen.

Aufruf

Grundsätzlich: Menü RechercheKorpus / Aktion Korpus laden

Alternativ: Menü Recherche → Suchanfrage

Wegweiser

Der Wegweiser enthält kein Untermenü.

Statusanzeige

[Bildschirmausschnitt]

Statusanzeige für die Eingabe der Suchanfrage

In der Statusanzeige ist der aktuelle Vorgang (in unserem Beispiel Suche formulieren) eingeblendet. Mit Ausnahme der Felder Aktuelles Archiv und Aktuelles Korpus sind alle anderen Felder in der obigen Grafik noch leer, sie werden im Lauf der Recherche nach und nach aufgefüllt.

Haben Sie jedoch zuvor bereits andere Suchanfragen gestartet und Treffer erzielt, werden in der Statusanzeige die entsprechenden aktuellen Daten für Suchanfrage und Ergebnisse angezeigt.

Arbeitsfläche und Funktionalitäten


Eingabe der Suchanfrage

Im Textfenster Eingabe wird die Suchanfrage eingegeben. Die Syntax entspricht der von COSMAS I.

Erweiterungen/Änderungen in der Version 1.5

Bedienung des Eingabefensters

[Bildschirmausschnitt]

Dialogfenster für die zeilenorientierte Eingabe

Die Option Weggelassener Verknüpfungsoperators bedeutet wird mit den Auswahlknöpfen in der Mitte des Dialogfensters eingestellt.

Eine ausführliche Liste von Beispiel-Suchanfragen steht in dem unteren Listenauswahlfenster Beispiele zur Verfügung. Falls Sie ein Beispiel ausgewählt haben, wird es in das Suchanfragefenster kopiert, wo Sie es anschließend weiter bearbeiten können.
Der nebenstehende Verweis Hilfe zu den Suchanfragebeispielen führt Sie auf eine Seite dieser Online-Hilfe, auf der die Beispiele kurz erläutert werden.

Schalter Morph-Assistent

Dieser Schalter wird zusätzlich in das Eingabefenster eingeblendet, falls Sie für Ihre Recherchen das Archiv TAGGED ausgewählt haben,

[Bildschirmausschnitt]

Verfügbare Schalter im Dialogfenster

Durch Anklicken wird der morphosyntaktische Assistent gestartet, der Ihnen bei der Formulierung von Annotations-Suchausdrücken behilflich ist.

Schalter Suchen

Der Schalter Suchen löst die Syntaxprüfung der Suchanfrage aus. Syntaxfehler werden in diesem Dialogfenster angezeigt. Sie haben dann die Möglichkeit, Ihre Suchanfrage zu korrigieren. Wenn die Suchanfrage syntaktisch korrekt ist, wird sie aktiviert.
Während des Suchlaufs wird der jeweils aktuelle Stand als kleine Zwischenstatistik eingeblendet.

Wenn Sie in Ihrer Suchanfrage Platzhalter- bzw. Grundformoperatoren verwenden oder Groß-/Kleinschreibung bzw. diakritische Zeichen ignorieren, werden Sie zunächst zur Seite für die Wortformlisten weitergeleitet. Andernfalls gelangen Sie sofort zu den Seiten für die Ergebnispräsentation.

Die spezifizierte Suchanfrage erscheint anschließend in der Statusanzeige.

[Bildschirmausschnitt]

Ausschnitt aus der Statusanzeige nach der Eingabe der Suchanfrage

Im obigen Beispiel wurde die Suchanfrage Me*er eingegeben (mehr zu diesem Beispiel).

Schalter Suchanfragesyntax

Dieser Schalter lädt die WWW-Seiten der Online-Hilfe, auf denen die Suchanfragesyntax für die zeilenorientierte Eingabe beschrieben ist.

Fehlermeldungen nach dem Starten der Suchanfrage

Wenn die Syntaxprüfung der Suchanfrage einen Fehler entdeckt oder kein Treffer für die Suchanfrage ermittelt werden kann, erscheint oberhalb des Eingabefensters eine entsprechende Fehlermeldung. Sie haben daraufhin die Gelegenheit, die Suchanfrage nochmals zu bearbeiten.

Beispiele für Fehlermeldungen

Es wurde keine Suchanfrage eingegeben:

[Bildschirmausschnitt]

In der Suchanfrage wurde ein syntaktischer Fehler entdeckt:

[Bildschirmausschnitt]

Für die Suchanfrage konnte kein Treffer ermittelt werden:

[Bildschirmausschnitt]

Der morphosyntaktische Assistent

Der morphosyntaktische Assistent unterstützt die Formulierung von Annotations-Suchausdrücken in den morphosyntaktisch annotierten Korpora, indem er

Aufruf des Assistenten

Der morphosyntaktische Assistent wird durch Anklicken des Schalters Morph-Assistent im Eingabefenster der Suchanfrage gestartet.

[Bildschirmausschnitt]

Morphosyntaktischer Assistent (im Archiv TAGGED-C)

[Bildschirmausschnitt]

Morphosyntaktischer Assistent (im Archiv TAGGED-T)

[Bildschirmausschnitt]

Morphosyntaktischer Assistent (im Archiv TAGGED-M)

Der im oberen Teil der Fenster aufgeführte Verweis

Zusammenstellen eines Annotations-Suchausdrucks

Wählen Sie über die Reiter

Für die gewählte Wortklasse oder das ausgewählte Attribut erscheinen die zugehörigen linguistischen Merkmale. Für jedes Merkmal können Sie einen Wert aus der Liste festlegen oder offen lassen. Zusätzlich können Sie durch den dazugehörigen Schalter [Bildschirmausschnitt]  entscheiden, ob das Merkmal den angegebenen Wert annehmen (Schalter zeigt [Bildschirmausschnitt]  an) oder ausschließen soll (Schalter zeigt [Bildschirmausschnitt]  an).

Achten Sie darauf, dass nicht alle Werte ausgeschlossen (negiert) sind.

Schalter Übernehmen

Wenn Sie mit Hilfe der Wortklassen und/oder Attribute eine nichtleere Auswahl getroffen haben und den Assistenten mit Übernehmen verlassen, wird der vom Assistenten generierte Suchausdruck in das Eingabefenster der Suchanfrage kopiert.

Haben Sie vor dem Aufruf des Assistenten einen Bereich Ihrer Suchanfrage markiert (z.B. einen Annotations-Suchausdruck, den Sie verändern möchten), dann wird der gesamte markierte Bereich durch den generierten Suchausdruck ersetzt. Andernfalls wird der Suchausdruck an die momentane Cursorposition im Eingabefenster geschrieben. Von dort aus können Sie die Suche starten.

Bitte beachten Sie: Das Markieren und Ersetzen eines Annotations-Suchausdruck ist noch nicht mit dem Internet Explorer möglich.

Schalter Abbrechen

Bei Verlassen des Assistenten mit Abbrechen bleibt das Eingabefeld der Suchanfrage unverändert.


Beispiel-Suchanfragen in der Auswahlliste der zeilenorientierten Eingabe

direkt nacheinander

Falls die Option Weggelassener Verknüpfungsoperator auf logische "oder"-Verknüpfung gesetzt ist:
Suche nach "direkt" oder "nacheinander" im selben Text.

Falls die Option Weggelassener Verknüpfungsoperator auf Wortabstand /+w1 gesetzt ist:
Suche nach der Wortgruppe "direkt nacheinander".

direkt /+w1 nacheinander

Suche nach der Wortgruppe "direkt nacheinander".

Willkommen

Suche nach dem Wort "Willkommen".

Mond*
Mond?
Mond???
  1. Suche nach allen Wörtern mit "Mond" am Wortanfang.
  2. Suche nach allen Wörtern mit Wortanfang "Mond" und genau einem weiteren Zeichen.
  3. Suche nach allen Wörtern mit Wortanfang "Mond" und genau drei weiteren Zeichen.
*mond

Suche nach allen Wörtern mit "mond" am Wortende.

Me*er
Me?er
Sonnen?t*
  1. Suche nach allen Wörtern mit "Me" am Wortanfang gefolgt von beliebig vielen Zeichen und "er" am Wortende.
  2. Suche nach allen Wörtern mit "Me" am Wortanfang gefolgt von genau einem Zeichen und "er".
  3. Suche nach allen Wörtern mit "Sonnen" am Wortanfang gefolgt von genau einem Zeichen und "t" und beliebigem Wortende.
\?
\+
\*

Suche nach den Zeichen ?, + bzw. *.
Das "\" wird benötigt, um die Platzhalterfunktion dieser Zeichen aufzuheben.

anscheinend scheinbar

Falls die Option Weggelassener Verknüpfungsoperator auf logische "oder"-Verknüpfung gesetzt ist:
Suche nach "anscheinend" oder "scheinbar" im selben Text.

Falls die Option Weggelassener Verknüpfungsoperator auf Wortabstand /+w1 gesetzt ist:
Suche nach der Wortgruppe "anscheinend scheinbar".

anscheinend nicht scheinbar
anscheinend oder scheinbar
anscheinend und scheinbar
  1. Suche "anscheinend", wobei "scheinbar" nicht im selben Text auftritt.
  2. Suche nach "anscheinend" oder "scheinbar" im selben Text.
  3. Suche nach "anscheinend" und "scheinbar" im selben Text.
anscheinend %s0 scheinbar
anscheinend /s0 scheinbar
  1. Suche nach "anscheinend" und "scheinbar", jedoch nicht innerhalb desselben Satzes.
  2. Suche nach "anscheinend" und "scheinbar" innerhalb desselben Satzes.
"nicht" /+w1 "oder" /+w1 \?

Suche nach der Wortgruppe "nicht oder?"

((Stormin /w0 ') /+w2 Schwarzkopf) /w0 \"

Suche nach Stormin' und Schwarzkopf" im Abstand von höchstens zwei Wörtern.

\\ /+w1:1 \\
\\\\
\\*
  1. Suche nach zwei aufeinander folgenden, durch Leerzeichen getrennten "\".
  2. Suche nach "\\".
  3. Suche nach Wörtern mit "\" am Wortanfang.
&Spiel
&freuen
  1. Suche nach allen Deklinationsformen von "Spiel".
  2. Suche nach allen Konjugationsformen von "freuen".
&-heit
&zer-
  1. Suche nach allen Wörtern mit Suffix "heit".
  2. Suche nach allen Wörtern mit Präfix "zer".
&

Suche nach dem Zeichen "&", das in diesem Fall nicht die Funktion eines Grundformoperators hat.

*&Co

Suche nach allen Wörtern mit "&Co" am Wortende. Auch hier hat das "&" nicht die Funktion eines Grundformoperators.

Helmut %+w1:1 Kohl
Helmut /+w1:1 Kohl
  1. Suche nach dem Wort "Helmut", das nicht unmittelbar von "Kohl" gefolgt wird.
  2. Suche nach der Wortgruppe "Helmut Kohl".
finden /+w1 Sie
Sie /-w1 finden
finden /w1 Sie
  1. Suche nach der Wortgruppe "finden Sie".
  2. Suche nach der Wortgruppe "finden Sie". In diesem Fall wird zuerst nach "Sie" gesucht, dem "finden" direkt verausgeht.
  3. Suche nach den Wortgruppen "finden Sie" oder "Sie finden".
des /+w1 *mus

Suche nach "des" gefolgt von allen Wörtern mit "mus" am Wortende.

Gegenwart /p2 Zukunft
Gegenwart /s2 Zukunft
Gegenwart /w4:3 Zukunft
  1. Suche nach "Gegenwart" und "Zukunft" im Abstand von höchstens zwei Absätzen.
  2. Suche nach "Gegenwart" und "Zukunft" im Abstand von höchstens zwei Sätzen.
  3. Suche nach "Gegenwart" und "Zukunft" im Abstand von mindestens drei, aber höchstens vier Wörtern.
Willkommen /+w2:2 Abschied

Suche nach "Willkommen", gefolgt von "Abschied" im Abstand von genau zwei Wörtern.

bevor /+w5 "nicht"

Suche nach "bevor", gefolgt von "nicht" im Abstand von höchstens fünf Wörtern.

, /+w1 daß
heißt /w0 ,
heißt /w0 ,+
willkommen /w0 !
  1. Suche nach der Wortgruppe ", daß".
  2. Suche nach der Wortgruppe "heißt,".
  3. Suche nach "heißt" oder der Wortgruppe "heißt,".
  4. Suche nach der Wortgruppe "willkommen!"
&-mäßig /s3 &-weise
&Geist /w5 &Zeit
  1. Suche nach allen Wörtern mit Suffix "mäßig" und allen Wörtern mit Suffix "weise" im Abstand von höchstens drei Sätzen.
  2. Suche nach allen Deklinationsformen von "Geist" und allen Deklinationsformen von "Zeit" im Abstand von höchsten fünf Wörtern.
&erkennen /+s0 ab
&fordern /+s0 heraus
&herausfordern oder (&fordern /+s0 heraus)
  1. Suche nach allen Konjugationsformen von "erkennen" gefolgt von "ab" im beliebigen Abstand innerhalb desselben Satzes.
  2. Suche nach allen Konjugationsformen von "fordern" gefolgt von "heraus" im beliebigen Abstand innerhalb desselben Satzes.
  3. Suche nach allen Konjugationsformen "herausfordern" sowie von "fordern" gefolgt von "heraus" im beliebigen Abstand innerhalb desselben Satzes.
&offen oder &ehrlich oder &sachlich
&sprechen oder &reden oder &diskutieren
  1. Suche nach allen Flexionsformen von "offen", "ehrlich" oder "sachlich" im selben Text.
  2. Suche allen Konjugationsformen von "sprechen", "reden" oder "diskutieren" im selben Text.
((schöne oder große) /+w3 Augen) /s0 &machen
(Landschaft oder Gegend) /s0 &schauen
  1. Suche nach "schöne" oder "große" gefolgt von "Augen" im Abstand von höchstens drei Wörtern und allen Konjugationsformen von "machen" innerhalb desselben Satzes.

  2. Suche nach "Landschaft" oder "Gegend" und allen Konjugationsformen von "schauen" innerhalb desselben Satzes.
(offen /s0 &sprechen) oder (offen /s0 &diskutieren)
offen /s0 &sprechen
offen /s0 (&sprechen oder &diskutieren)
  1. Suche nach "offen" und allen Konjugationsformen von "sprechen" innerhalb desselben Satzes oder nach "offen" und allen Konjugationsformen von "diskutieren" innerhalb desselben Satzes.
  2. Suche nach "offen" und allen Konjugationsformen von "sprechen" innerhalb desselben Satzes.
  3. Suche nach "offen" und allen Konjugationsformen von "sprechen" oder "diskutieren" innerhalb desselben Satzes.
((Tag /+w1 der) /+w1 offenen) /+w1 Tür
((&Tag /+w1 der) /+w1 $offenen) /+w1 &Tür
(&Tag /+w2:2 $offenen) /+w1 &Tür
  1. Suche nach der Wortgruppe "Tag der offenen Tür".
  2. Suche nach allen Deklinationsformen von "Tag", gefolgt von "der" und "offenen" (Ignorierung der Groß-/Kleinschreibung), wiederum gefolgt von allen Deklinationsformen von "Tür".
  3. Suche nach allen Deklinationsformen von "Tag", gefolgt im Abstand von genau zwei Wörtern von "offenen" (Ignorierung der Groß-/Kleinschreibung), wiederum gefolgt von allen Deklinationsformen von "Tür".
Willkommen "und" Abschied
(Willkommen /+w1 "und") /+w1 Abschied
((Willkommen oder Willkomm) /+w1 "und") /+w1 Abschied
  1. Suche nach "Willkommen", "und" oder "Abschied" im selben Text.
  2. Suche nach der Wortgruppe "Willkommen und Abschied".
  3. Suche nach den Wortgruppen "Willkommen und Abschied" oder "Willkomm und Abschied".
((das /+w1 heißt) oder (d. /+w1 h.)) /w0 ,

Suche nach den Wortgruppen "das heißt," oder "d. h.,".

(Institut /+w1 für) /+w1 $angewandte

Suche nach der Wortgruppe "Institut für angewandte", wobei bei dem Suchbegriff "angewandte" die Groß-/Kleinschreibung ignoriert wird.

(&Sache oder &Problem) /s0 (lange Bank &schieben)

In diesem Fall wird empfohlen, die Option Weggelassener Verknüpfungsoperator auf Wortabstand /+w1 zu setzen, da die Suchanfrage ansonsten sehr viele unerwünschte Ergebnisse liefert:
Suche nach allen Deklinationsformen von "Sache" oder "Problem" und der Wortgruppe "lange Bank schieben" innerhalb desselben Satzes, Für den Suchbegriff "schieben" sollen dabei alle Konjugationsformen ermittelt werden.


Kumulieren von Suchanfragen und deren Ergebnissen

Unterhalb des Dialogbereichs für die Eingabe der Suchanfrage befindet sich die Liste für die bereits formulierten Anfragen, die - naheliegenderweise - zu Beginn einer Sitzung oder nach dem Wechseln des Archivs leer ist.

[Bildschirmausschnitt]

Bildschirmausschnitt "Kumulierte Suchanfragen"

Jedesmal, wenn eine Suchanfrage gestartet wird und diese zu Treffern führt, wird ein neuer Eintrag mit folgenden Angaben in diese Liste aufgenommen:

Zusätzlich werden zu jedem Eintrag mehrere kleine Grafiken eingeblendet, die beim Anklicken entsprechende Aktionen auslösen:

Wechseln zur Seite für die Ergebnispräsentation und Anzeige der Ergebnisse der zugehörigen Suchanfrage
Kopieren der Suchanfrage in den Eingabebereich, um diese zu editieren und eine neue Suche zu starten
Ein- und Ausblenden der Suchanfragestatistik der zugehörigen Suchanfrage unterhalb des Listeneintrags
Löschen der Suchanfrage inklusive Ergebnisse und Suchanfragestatistik sowie Entfernen des Listeneintrags

Die Listeneinträge und ihre Zusatzfunktionen bleiben erhalten, bis Sie die Sitzung beenden oder das Archiv wechseln.


Umwandeln von Ergebnissen

Unterhalb des Dialogbereichs für die Eingabe der Suchanfrage befindet sich die Liste für die bereits formulierten Anfragen, die - naheliegenderweise - zu Beginn einer Sitzung oder nach dem Wechseln des Archivs leer ist.

[Bildschirmausschnitt]

Bildschirmausschnitt "Kumulierte Suchanfragen"

In Ergänzung zum Kumulieren von Suchanfragen werden nicht nur die dort beschriebenen Informationen und Grafiken eingeblendet, sondern auch die Kommandos zum Umwandeln von Ergebnissen.

Die Listeneinträge und ihre Zusatzfunktionen bleiben erhalten, bis Sie die Sitzung beenden oder das Archiv wechseln.

Ergebnisse in ein virtuelles Korpus umwandeln

Aufruf: Menü Recherche Suchanfrage>> Korp

Mit dieser Funktion können Sie sich ein eigenes virtuelles Korpus erstellen, das ausschließlich die Texte des aktiven Korpus enthält, in denen für die entsprechende Suchanfrage Treffer ermittelt wurden.

Sie werden auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie einen Namen für das neue virtuelle Korpus eingeben können.

Ergebnisse aus dem aktuellen virtuellen Korpus entfernen

Aufruf: Menü Recherche Suchanfrage>- Korp

Mit dieser Funktion können Sie sich ein eigenes virtuelles Korpus erstellen, das lediglich die Texte des aktiven Korpus enthält, in denen für die entsprechende Suchanfrage keine Treffer ermittelt wurden.

Sie werden auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie einen Namen für das neue virtuelle Korpus eingeben können.

Aktive Treffer des Ergebnisses in ein neues Ergebnis umwandeln

Aufruf: Menü Recherche SuchanfrageTreff > Erg

Mit dieser Funktion können Sie die Ergebnismenge für Ihre Suchanfrage auf die zuvor aktivierten Treffer einschränken.

Für das neue Ergebnis wird ein eigener Listeneintrag mit den entsprechenden Angaben erzeugt.

Differenzmenge zweier Ergebnisse bilden [ab v2.1]

Aufruf: Menü Recherche SuchanfrageDiff > Erg

Mit dieser Diff-Funktion (= Differenz) können Sie die Unterschiede zwischen zwei Ergebnissen erstellen und die Differenzmenge als neues Ergebnis (z.B. für den Export) ablegen. Alle Treffer, die in dem ersten Ergebnis, nicht aber im zweiten Ergebnis, vorkommen, werden außerdem im ersten Ergebnis markiert.

Schnittmenge zweier Ergebnisse bilden [ab v2.1]

Aufruf: Menü Recherche SuchanfrageInters > Erg

Mit dieser Inters-Funktion (= Intersektion) können Sie die gemeinsamen Treffer zweier Ergebnisse herausfinden und als neues Ergebnis (z.B. für den Export) ablegen. Die gemeinsamen Treffer werden außerdem in beiden Ausgangsergebnissen markiert.


Anzeige der Suchanfragestatistik

Die Suchanfragestatistik zeigt nach der Ausführung der Suchanfrage, wie oft die einzelnen Bestandteile - Suchbegriffe - einer Suchanfrage gefunden wurden.

Die Suchanfragestatistik zu einer Suchanfrage wird durch Anklicken des Icons [Suchanfragestatistik] (im jeweiligen Listeneintrag der kumulierten Suchanfragen) unterhalb dieses Eintrags eingeblendet.

Die Darstellungsform zugeklappt

[Bildschirmausschnitt]

...

[Bildschirmausschnitt]

Bildschirmausschnitt "Suchanfragestatistik zugeklappt"

Jeder Suchbegriff, der wiederum auf einer Kombination von Suchbegriffen aufbaut, kann über [Plus] aufgeklappt und über [Minus] wieder zugeklappt werden. Suchbegriffe, die Platzhalter- oder Grundformoperatoren enthalten, können auf dieselbe Weise aufgefächert werden.

Da die Suchanfragestatistik die Funktion einer Expansionsliste besitzt, sobald Platzhalter- oder Grundformoperatoren in der Suchanfrage enthalten sind, kommen in diesem Fall auch einige der Optionen für die Suche (unter Expansionslisten) in gleicher Weise wie bei den Wortformlisten zur Geltung:

Zum Ausblenden der Statistik kann sowohl das Icon [Pfeil nach oben] links oben im eingeblendeten Bereich der Statistik als auch das Icon [Suchanfragestatistik] rechts oben im jeweiligen Listeneintrag benutzt werden.

Die Darstellungsform aufgeklappt

[Bildschirmausschnitt]

Bildschirmausschnitt "Suchanfragestatistik aufgeklappt"

Hinter jedem Eintrag der Statistik ist angegeben, wie oft dieser Eintrag während des Suchlaufs gefunden wurde. Bei Kombinationen von Suchbegriffen (mit den vorangestellten Icons [Plus] oder [Minus]) sind die Häufigkeiten der jeweiligen Bestandteile aufsummiert. Der oberste Eintrag der Statistik enthält somit die Gesamtanzahl der Treffer für die jeweilige Suchanfrage.

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 31. 08. 2009