[IDS-Logo] [IDS-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Datenschutz Kontakt
Seite für die KookkurrenzanalyseKonfiguration

Konfiguration der Kookkurrenzanalyse

Nach dem Aufruf der Seite für die Kookkurrenzanalyse werden Sie direkt zu den zugehörigen Einstellungen geleitet, wo Sie die Konfiguration für die bevorstehende Analyse vornehmen können. Falls noch die Ergebnisse der letzten Kookkurrenzanalyse angezeigt werden, wechseln Sie über Schalter Einstellungen zu der Eingabe der Einstellungen.

Erweiterungen in Version 2.2

Statusanzeige

[Bildschirmausschnitt]

Statusanzeige für die Konfiguration der Kookkurrenzanalyse

Als Voraussetzung für eine Kookkurrenzanaylse steht in der Statusanzeige neben den aktuellen Einträgen zu Archiv, Korpus und Suchanfrage die Anzahl der Ergebnisse. Damit eine Analyse Sinn macht, sollte diese Anzahl mindestens 100 betragen.

Einstellungen

[Bildschirmausschnitt für Konfiguration]

Einstellungen der Kookkurrenzanalyse

Im unserem Beispiel werden die Standardeinstellungen gezeigt, die über Schalter zurücksetzen eingetragen werden.

Unterhalb des Fensters befindet sich ein Hinweis auf das geltende Urheberrecht mit einem Verweis auf die entsprechende Seite.

Optionen

Ab der Version 2.2 verhält sich die Kookkurrenzanalyse standardmäßig anders als zuvor. Lesen Sie daher mehr dazu in der Beschreibung zu der Option als Kookkurrenzpartner zulassen. Lesen Sie diese Beschreibung auch dann, wenn Sie die Kookkurrenzanalyse vorher für Mehrworttreffer zusammen mit der Einstellung Clusterzuordnung = eindeutig angewandt haben.

Schalter Zurücksetzen

Wenn Sie im Lauf Ihrer Sitzung Kookkurrenzanalysen mit eigenen Einstellungen durchgeführt haben und wieder zurück zu den Standardeinstellungen wollen, dann klicken Sie auf den Schalter Zurücksetzen.

Schalter Starten

Um die Kookkurrenzanalyse durchzuführen, betätigen Sie den Schalter Starten. Sie werden nach Beendigung des Analysevorgangs direkt zur Anzeige der Kookkurrenzen weitergeleitet.

Schalter Hilfe

Wenn Sie weitere Informationen zur Kookkurrenzanalyse erhalten möchten, klicken Sie auf den Schalter Hilfe. Daraufhin öffnet sich ein eigenes Browserfenster mit der entsprechenden Projektseite des Programmbereichs Korpuslinguistik.

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 10. 06. 2016