[IDS-Logo] [IDS-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Datenschutz Kontakt

Die Applikation COSMAS IIweb

Browserunterstützung

 
Version 1.8
 
Safari 4 Mac OS X OK
 
Firefox 11.0 Betriebssystemübergreifend OK
 
IE 8.0 WINDOWS OK 1)
 

Version 2.0 (Freigabe am 1. Dez. 2014)
 
Safari 5 bislang unter WINDOWS gestestet OK
 
Firefox ab 31.0 bislang unter WINDOWS gestestet OK
 
IE 11 WINDOWS OK 1)
 
Chrome 34 bislang unter WINDOWS gestestet OK

Bemerkungen

1) Lautschrift und Morphosyntaktischer Assistent
  • Lautschrift:
    • Firefox stellt Lautschrift korrekt dar. Beim Internet Explorer hilft das Umstellen der Schriftart auf eine Unicode-Schriftart, z.B. Arial Unicode MS oder Lucida Sans Unicode (Extras → Internetoptionen → Allgemein → Schriftarten → Sprachskript: Lateinischer Stamm → Unicode Schriftart auswählen). Da Cosmas II Schriftartangaben enthält, müssen diese von dem Browser ignoriert werden. Dies erreicht man, indem man unter Extras Internetoptionen → Eingabehilfen → Formatierung Schriftartangaben auf Webseiten ignorieren auswählt.

  • Morphosyntaktischer Assistent:
    • Bitte beachten Sie: Der Morphosyntaktische Assistent wird vom Windows Internet Explorer 7 nicht unterstützt. Bitte nutzen Sie den Windows Internet Explorer 8.
    • Haben Sie vor dem Aufruf des Assistenten einen Bereich Ihrer Suchanfrage markiert (z.B. einen Annotations-Suchausdruck, den Sie verändern möchten), dann wird der gesamte markierte Bereich im Internet Explorer nicht durch den generierten Suchausdruck ersetzt.
 
3) Firefox Warnung "Nicht antwortendes Skript" und Firefox Fehler XX
  • Firefox Warnung "Nicht antwortendes Skript" abstellen

    Bei der Definition eigener Korpora kann beim Firefox folgende Warnung auftreten:

    Warnung: Nicht antwortendes Skript
    Ein Skript ist eventuell beschäftigt, oder es antwortet nicht mehr.
    Sie können das Skript stoppen oder fortsetzen, um zu sehen, ob das
    Skript fertig ist.


    Da bei großen Archiven größere Datenmengen durchsucht werden, kann dies längere Zeit beanspruchen. Sie müssen das Skript also fortsetzen. Empfehlenswert ist, Firefox so zu konfigurieren, dass diese Warnung hier nicht mehr auftritt. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

    In der Adresszeile about:config eingeben

    Den Eintrag dom.max_script_run_time suchen

    Ändern Sie diesen Wert auf 120

    Starten Sie nun den Browser neu
  • Firefox Fehler in Select Boxes: XX

    Bei der Definition eigener Korpora kann im rechten Fenster ("Ihre Auswahl") plötzlich der Eintrag XX auftauchen, obwohl dieses Fenster eigentlich leer sein sollte. Dies ist ein Fehler des Browsers, auf den wir leider keinen Einfluss haben. Die Funktionalität des Programms ist dadurch aber nicht beeinträchtigt, da dieser Eintrag ignoriert wird.
COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 05. 12. 2014