[IDS-Logo] [IDS-Logo]
Seite drucken Thema drucken Sitemap Suche Impressum Kontakt

Zeittafel mit den COSMAS II-Programmfreigaben

Im Dauerbetrieb (als eigenständiges Projekt in der Zuständigkeit der ZDV)

Datum   Beschreibung Anwendung Version
     
geplant   Optimierung des Retrievals - Stufe II: parallele Search Engine (seMT) [Icon C2-SERVER] V 5.0
Nov 2014   Überarbeitung der grafischen Benutzeroberfläche und abschließende Korrekturen der Versionen 1.x [Icon C2-WEB] V 2.0
Nov 2014   Neue Optionen "C1Query" und "C1MissingProxOp" [Icon C2-SCRIPT] V 1.4
Nov 2013   Erweiterung der Ergebnispräsentationen um Wort-Types, verbesserte Berechnung der Kookkurrenzanalyse [Icon C2-SERVER] V 4.5
Jun 2013   Erweiterte Funktionalitäten zu Häufigkeitsmaßen und zur Bildung von virtuellen Korpora [Icon C2-SERVER] V 4.4
Apr 2013   Korpus- und Ergebnispräsentationen zu Textsorten und thematischer Klassifizierung [Icon C2-SCRIPT] V 1.3
Okt 2012   Kleinere Erweiterungen und Korrekturen [Icon C2-WEB] V 3.11
Aug 2012   Korpus- und Ergebnispräsentationen zu Textsorten und thematischer Klassifizierung,
diverse Erweiterungen und Korrekturen
[Icon C2-WEB] V 1.8
Aug 2012   Optimierung des Retrievals - Stufe I: SHM-Light (Verbesserung der Hauptspeichernutzung) [Icon C2-SERVER] V 4.3
Jul 2012   Textsorten, thematische Klassifizierung, prozent. Verteilung der Texte/Wörter, verbesserte Anzeige von Mehrworttreffern [Icon C2-SERVER] V 4.2
Aug 2011   Zufällige Sortierung der KWIC-Zeilen,
Statistische KWIC-Auswertigung
[Icon C2-WEB] V 1.7
Jan 2011   Optimierung des Retrievals - Stufe I: SHM (in-memory Annotationen) [Icon C2-SERVER] V 4.1.4
Nov 2010   Diverse Erweiterungen und Korrekturen [Icon C2-SCRIPT] V 1.2
Jul 2010   Optimierung des Retrievals - Stufe I: beschleunigte Sortierung der Treffer,
Shibboleth-Loging für Web-Services, Integration aller graf. Operatoren in die zeilenorientierte Suchanfragesprache
[Icon C2-SERVER] V 4.1
Mär 2010   Parametrisierung des Zufallsgenerators, Erweiterung der Suchanfragesprache,
Darstellung von ling. Annotationen, zufällige KWIC-Sortierung, Kookkurrenzanalyse: Granularität "sehr groß"
[Icon C2-WEB] V 3.10
Mär 2010   Parametrisierung des Zufallsgenerators, Erweiterung der Suchanfragesprache,
Anzeige der Annotationen
[Icon C2-WEB] V 1.6
Mär 2010   Parametrisierung des Zufallsgenerators, Erweiterung der Suchanfragesprache [Icon C2-SERVER] V 4.0
Apr 2009   Sekundäre Sortierungen, statistische Angaben zu Treffern,
morphosyntaktischer Assistent
[Icon C2-WEB] V 1.5
Okt 2008   Sekundäre Sortierungen, statistische Angaben zu Treffern [Icon C2-WIN] V 3.9
Okt 2008   Korpus- und Trefferpräsentationen: sekundäre Sortierung, Trefferpräsentationen: Häufigkeitsmaße,
temporäre Wortformlisten: relative Häufigkeiten
[Icon C2-SERVER] V 3.8
Sep 2008   Diverse Sortierungen des KWIC, zusätzliche Korpus- und Trefferansichten,
Neustrukturierung von KWIC und Volltext
[Icon C2-WEB] V 1.4
Jun 2008   Self-Upgrade-Modus, diverse Korrekturen [Icon C2-WIN] V 3.8
Mär 2008   Erweiterung der Treffer- und Korpusansichten, Erweiterungen der Handhabung für Benutzerkorpora [Icon C2-WIN] V 3.7
Mär 2008   Integration der Suchanfragestatistik, zusätzliche Treffer- und Korpusansichten [Icon C2-WEB] V 1.3
Mär 2008   Zusätzliche Treffer- und Korpusansichten [Icon C2-SERVER] V 3.7
Jul 2007   Integration von Funktionalitäten zur Verwaltung von eigenen Korpora und Korpusdefinitionen
(Korpusverwaltung, eigene virtuelle Korpora)
[Icon C2-WEB] V 1.2
Jun 2007   Korrigierte und leicht erweiterte Version [Icon C2-SCRIPT] V 1.1
Dez 2006   Freigabe des Kommandozeileninterpreters in einer Einstiegsversion [Icon C2-SCRIPT] V 1.0
Apr 2006   Integration der Kookkurenzanalyse und diverser Erweiterungen
(Kookkurenzanalyse, Statusanzeigen, Benutzerunterbrechungen)
[Icon C2-WEB] V 1.1
Jun 2005   Diverse Erweiterungen
(eigene virtuelle Korpora, Export, Nachrichten-Dienst)
[Icon C2-WIN] V 3.6
Jun 2005   Eigene virtuelle Korpora, Erweiterungen des Exports [Icon C2-SERVER] V 3.6
Mai 2005   Freigabe der WWW-Benutzeroberfläche in einer funktionell reduzierten Einstiegsversion [Icon C2-WEB] V 1.0
Mai 2005   Diverse Erweiterungen
(Export, Expansionslisten, Ergebnismanipulation)
[Icon C2-WIN] V 3.5
Mär 2004   Integration der Funktionalitäten zur Kookkurenzanalyse [Icon C2-WIN] V 3.4
Jan 2004   Überarbeitete Handhabung der Benutzeroberfläche und der Ergebnispräsentation, Integration der Online-Hilfe [Icon C2-WIN] V 3.3
Mai 2003   Integration von morpho-syntaktischen Annotationen [Icon C2-WIN] V 3.2
Mär 2003   Freigabe für externe Benutzer [Icon C2-WIN] V 3.1
Sep 2002   Allgemeine Einführung im IDS [Icon C2-WIN] V 3.0


Von der Erstellung des Prototypen bis zum Übergang in den Dauerbetrieb

Zuständigkeit   Projekt Datum   Ereignis Version
     





Z

D

V
  Apr 2002 Ergänzungen zur Benutzerverwaltung, zahlreiche weitere Korrekturen V 2.12
  Jan 2002 Umfangreiche Optimierungen und Ergänzungen am COSMAS II-Kern V 2.11
  Mai 2001 IDS-Interne Evaluation von COSMAS II V 2.10
  Okt 2000 Konkreter Zeitplan für die Einführung von COSMAS II V 2.8
  Mär 2000 Allgemeine Verfügbarkeit von COSMAS II zum Austesten
Beginn der Übergangsphase von COSMAS I nach COSMAS II
V 2.6
  Okt 1999 Zuständigkeit für COSMAS II wechselt zur Arbeitsstelle ZDV V 2.4
     

P
R
A
G

S

E

R

G

E

S
Mär 1999 Projektende SERGES und Freigabe des Prototyps als WINDOWS-Client V 2.2
   
Okt 1998 Dezentralisierung der LDV
Zuständigkeit für SERGES und COSMAS II wechselt zur Abteilung Pragmatik
V 2.0
    Projektpause  
L

D

V
Feb 1998    
   
Okt 1995 Projektbeginn SERGES  
   
M
E
C
O
L
B
Aug 1995 Projektende MECOLB mit Freigabe des Prototyps als WINDOWS-Applikation V 1.0
   
Feb 1994 Projektbeginn MECOLB  

COSMAS II, Zentrale DV-Dienste - 01. 12. 2014